fbpx
Kostenlose Beratung    Tel. +41 61 264 00 50 | info@swisschange.ch

Economic and Market Report

Rhythmus der Geschichte

Die Analyse der wirtschaftlichen Entwicklungen in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg ist sehr aufschlussreich, insbesondere als Leitfaden für das derzeitige turbulente Umfeld. Die vorliegenden Prognosen deuten auf große wirtschaftliche und soziale Ungleichgewichte hin, die wir vor allem vor dem Hintergrund der aktuellen gesundheitlichen Probleme für sehr bedeutsam halten.

Weiterlesen »

Erforderliche Hausaufgaben

Die Investitionsaussichten sind eher düster, was vor allem ­– aber nicht nur – auf die rückläufige Produktivität, auf Angst vor steigender Inflation, eine hohe und wachsende Staatsverschuldung sowie auf “ungerechtfertigte” Ängste vor einer baldigen Korrektur am Aktienmarkt zurückzuführen ist.

Weiterlesen »

Inflation

Ein Blick auf die folgende Grafik des Dow Jones Industrial Average (DJIA) und des Verbraucherpreisindex (CPI, hier als Pdot bezeichnet) wirft einige Fragen auf, nicht wahr?

Weiterlesen »

Global Minimum Tax Deal

Die Einführung einer globalen Mindeststeuer für Unternehmen wird in OECD-Kreisen heftig diskutiert. Deshalb stellen wir uns in diesem EMR folgende Fragen: Welche Einflüsse wird die Mindeststeuer auf Produktion, Konsum und auf den internationalen Handel haben? Wird diese Steuer die Inflation antreiben? Was zeigt uns der Vergleich mit anderen Zyklen? Welche Auswirkungen sind für grosse und kleine Länder zu erwarten? Welche Anlagekategorien sind empfehlenswert?

Weiterlesen »

Arten von Verzerrungen

Nicht nur als Folge der COVID 19 Pandemie erleben Investoren und auch die breite Öffentlichkeit eine Trendwende. Weg vom freien Handel hin zu einer höheren Besteuerung, mittels eines neuen globalen Mindeststeuersatzes von 15 %. Das Ziel sind höhere Einnahmen für den Staat.

Weiterlesen »

Werden die Zinsen steigen?

Die hohen geld- und fiskalpolitischen Interventionen der USA und auch europäischer Staaten sind die Ursache steigender Inflations- und Zinserwartungen. Sie trüben die Aussichten für den langersehnten wirtschaftlichen Neuaufschwung.

Weiterlesen »

Implikationen ökonomischer Daten

Unsere Konjunkturprognose ist ein Versuch, das wirtschaftliche Umfeld bestmöglich zu umschreiben. Jeder Analyst verwendet hierzu eine Kombination aus wichtigen und viel beachteten Indikatoren. In diesem EMR legen wir den Fokus auf das reale BIP und auf seine wichtigsten Komponenten und nutzen sie als Leitfaden, um herauszufinden, was die vielversprechendste Anlagestrategie sein könnte!

Weiterlesen »

Statischer Zustand?

Derzeit wird die wirtschaftliche Entwicklung mit dem Schlagwort „statischer Zustand“ umschrieben. Es geht um ein langsames Wachstum und langsamen Rückgang. In diesem speziellen Kontext möchten wir darauf hinweisen, dass sich die Geschichte in gewissen Abständen wiederholt, und zwar in Abhängigkeit mit politischen, wirtschaftlichen und sozialen Gegebenheiten.

Weiterlesen »